What a ride! Jahresrückblick

What a ride!

What a year 2019!

4 Ausstellungen. Einige verkaufte Bilder. Business-Aufträge unter anderem für die Quizmanufaktur, der Werbeagentur von Nik Pichler und der TDEC Group aus Krakau. Und hey, ich habe meinem besten Freund dabei geholfen, ein Auto zu verkaufen.

Als ich im Jänner 2019 frohen Mutes in die Wirtschaftskammer schritt, um meinen Gewerbeschein als Berufsfotograf zu ziehen, wusste ich nicht, was auf mich zukommt. OK, auf der Kamera habe ich mich schon die Jahre davor zurechtgefunden, aber so ein Business zu gründen, ist dann schon ein anderes Kaliber. Ein bisschen Handelsgericht dort, Magistrats- und Finanzämter da, eine coole Steuerberaterin engagiert, Homepage aufgepeppt, den Auftritt von Herrn Kloepfer schön machen lassen, Visitenkarten, Rechnungsvorlagen, etc. etc.

Ganz schön viel Aufwand dafür, dass man nicht weiß, wie die Sache aufgehen wird. Dass es dann allerdings so aufgeht, damit hätte ich nicht gerechnet.

Meine Bilder waren physisch in 4 Ausstellungen in Wien zu sehen, eines wurde in einem Fotomagazin aus Chile veröffentlicht und digital wurde meine Arbeit in Thessaloniki und Amsterdam gezeigt. Ich durfte Juror bei der Fotorallye sein, ein Filmcover fotografieren und unglaublich viele Leute kennenlernen. KuratorInnen wie Jasmin K Minou, Christina Milassin vom Verein Kunstschaffen, Udo Hohenberger, tolle Künstler wie nbranx, Matthaeus Anton Schmid, Andy Kayle, Georg Koudela. Und Dank meiner ausgeprägten Stalking-Fähigkeiten habe ich mich auch bei Herrn Wolfgang Stegherr alias Supersteech in seinen Kuhstall in Großhabersdorf einschleichen dürfen und mit ihm gemeinsam dem Wahnsinn gefrönt. Ein einziges Highlight.

Unglaublich nette Models, Make Up Artists, Designer, Requisiteure, Künstler die mir die Ehre angedeihen ließen, mit ihnen freie Projekte umzusetzen. Da wird man mit dem Aufzählen nicht fertig…  Tolle Kollaborationen, jedes Mal mit viel Spaß, Humor und trotzdem professioneller Umsetzung und fantastischem Ergebnis.

Es war ein unerwartetes, grandioses Jahr. Und das I-Tüpfelchen: Die Käufer des Autos meines Freundes haben extra erwähnt, dass meine Fotos einer der Hauptgründe waren, dass sie die Anzeige auf willhaben.at angeklickt haben. Er schuldet mir noch ein Steak dafür 😊

My sentimental journey: Ich danke all jenen, die das Vertrauen hatten, mit mir gemeinsam Projekte jeder Art umzusetzen und mein erstes Jahr als nebenberuflicher Berufsfotograf zu einer Reise gemacht haben, die ich mir nicht erträumen hätte lassen.

Models / Make Up Artists / Designer / Requisiteure / Assistenten 2019:

Alexander Uno Sabransky, Wilhelm Müller, yassi.pink.punk, Supersteech, Bianca Wildner, Miss Lynn Noire, nbranx, Käthe Benda, Lahela, Elena STPpsykobillie, wolf-cub, Julia Tiffany, Julia Würzelberger, Anja Paul, Matthaeus Anton Schmidt, Angelique Dominique, Laura Gra, Ebru Cprl, Sonja Hofstätter, Martin Lightstorm, Elvira Irimia, Celmuun, Elisabeth Frager,  Cosima Sperl und etliche anonyme Mitstreiter…

  • ..es war mir eine grosse Freude, dich kennen zu lernen und eine Ehre, deine Werke ausstellen zu dürfen! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Vergnügen bei all deinen Unternehmungen, gut Licht everywhere 🙂

    • Ich danke Dir, Jasmin, Und ganz im Gegenteil: Es ist MIR eine Ehre, dass ich bei euch hängen darf 🙂

  • Freut mich sehr für dich Matthias! Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute und viele Aufträge, die dich erfüllen und auch ordentlich Kohle ins Haus bringen^^ Die Auswahl deiner Bilder mag ich auch. Ganz besonders hat mich LAYERS / MANUAL & PROOF OF LIFE berührt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.